Abriss

Ende November bis voraussichtlich April 2018 soll das denkmalgeschützte Raumflug-Planetarium „Sigmund Jähn“ auf der Peißnitzinsel abgerissen werden, das durch die Jahrhundertflut 2013 schwer beschädigt wurde. Genau vor zwei Jahren hatte der hallesche Stadtrat dies beschlossen. Eine Initiative kämpfte lange vergeblich um den Erhalt des 1978 eröffneten Planetariums. Nun soll bis zum Jahr 2020 im alten Gasometer am Holzplatz ein neues Planetarium errichtet werden. Kosten: Knapp 14 Millionen Euro.