21 C
Halle (Saale)
15.08.2020
Moderner Glockenturm und eine in den Gehweg hinein ragende Apsis: Die Böllberger Kirche im Böllberger Weg 152. (Foto: Manfred Orlick)

Slawen und Flamen in friedlicher Eintracht

Kolonisten gründeten wohl Böllberger Kirche St. Nikolaus Die Stadt Halle besitzt zwei Stationen entlang der touristischen „Straße der Romanik“: Im Norden, hoch über der Saale,...

In Stein gehauene Romantik

Giebichensteinbrücke verbindet urbane und rurale Landschaft Die Giebichensteinbrücke (auch Kröllwitzer Brücke) mit der altehrwürdigen Burg Giebichenstein dahinter ist das wohl bekannteste Postkartenmotiv der Stadt. Beide...

Bezahlbare Wohnungen für alle

Anlage um Johannesplatz und Johanneskirche prägt den Süden Mit der rasanten industriellen Entwicklung im 19. Jahrhundert und zu Beginn des 20. Jahrhunderts und dem damit...

„Giebichensteiner Dichterparadies“

In Reichardts Garten nahmen Romantiker und Wissenschaftler gern Quartier Mit dem Saaletal, der Heide und zahlreichen Parkanlagen besitzt die Stadt Halle eine Vielzahl von grünen...

Kaffee-Ersatz und Zucker längst vergessen

Historisches aus dem Süden von Halle: Rund um den Thüringer Bahnhof In der Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich Halle von einem verschlafenen Provinznest zu...

35.000 Grabstellen, 5.000 Bäume, 58 Brunnen

Französischer Soldat wurde 1914 als erster auf Halles Gertraudenfriedhof bestattet Als sich ab Mitte des 19. Jahrhunderts im Zuge der industriellen Revolution die Stadt Halle...

Einst Richtstätte und Thingplatz

Die Brandberge im Wechsel der Jahrhunderte – heute moderner Sportkomplex Ein Besuchermagnet und gleichzeitig ein architektonisches Schmuckstück ist die Sporthalle Brandberge (auch Brandberghalle) in Kröllwitz....

Dreiste Buntmetalldiebe am Werk

Aus der Heimatgeschichte: 1799 wurde Glocke aus Dölauer Kirche gestohlen Bei diesem Titel vermuten einige Leser sicher einen Bericht zum Diebstahl von Oberleitungen der Deutschen...

Imposantes Zehneck mit Blick bis Leipzig

Wasserturm Süd von einst und heute – Steigender Bedarf erforderte vor 90 Jahren Neubau Der Wasserturm Süd am Lutherplatz ist das markante Wahrzeichen im Süden...

Insel der Seeligen und Elysium für Verliebte

Architektonisch reizvolle Brücke führt zur Saale-Insel Forstwerder Wer von der Trothaer Straße in die Pfarrstraße abbiegt, gelangt nach wenigen Schritten ans Saaleufer. Auf der anderen...