13.7 C
Halle (Saale)
14.07.2020
Irische Weihncht in der Petruskirche 2016. (Foto: Heiko Hellmann)

Irische Weihnacht in der Petruskirche

Dizzy Spell präsentieren Christmas Carols von der Grünen Insel Ein Traditionskonzert kehrt zurück nach Kröllwitz: Nach einem Jahr Pause gibt es wieder die irische Weihnacht,...
Der 1914 im Park der Burgstraße 45b errichtete Jugendstil-Brunnen. 2020 soll er mit Hilfe von Spendengeldern saniert werden und wieder in altem Glanz erstrahlen. (Foto: Gabriele Bräunig)

Viele Spenden machen es möglich

Bethcke-Lehmann-Jugendstilbrunnen soll im Frühjahr 2020 saniert werden Etwas versteckt, im Garten hinter der Burgstraße 45b, befindet sich ein in Halle einzigartiges, inzwischen 105 Jahre altes...
Frank Kniestedt, Leiter des Bereiches Kommunikation für das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 (VDE 8) der Deutschen Bahn, erläuterte den Veranstaltungbesuchern die Pläne des Unternehmens im Trothaer Wäldchen. (Foto: Gabriele Bräunig)

„Ökologischer Waldumbau“ geht weiter

20 Jahre alte Planung wird im Trothaer Wäldchen (fast) durchgezogen Ist es angesichts des rasant fortschreitenden Klimawandels sinnvoll, ein Waldumbau-Konzept umzusetzen, das bereits vor rund...
Anne Kupke von der Interessengemeinschaft Bronzeplastik Joseph von Eichendorff deutet auf die Stelle der Saale-Promenade unterhalb der Emil-Eichhorn-Straße, an der das Eichendorff-Denkmal im November aufgestellt werden soll. (Foto: Gabriele Bräunig)

Eichendorff-Ehrung – mit Augenzwinkern

Interessengemeinschaft: Modernes Denkmal für klassischen Dichter Da während seiner kurzen Studienzeit in Halle (1805/1806) noch sehr jung und unbekannt, hinterließ der Lyriker und Schriftsteller Joseph...

In Stein gehauene Romantik

Giebichensteinbrücke verbindet urbane und rurale Landschaft Die Giebichensteinbrücke (auch Kröllwitzer Brücke) mit der altehrwürdigen Burg Giebichenstein dahinter ist das wohl bekannteste Postkartenmotiv der Stadt. Beide...
Hier drei der Kinder aus der Schmetterlingsgruppe der Kita „August Hermann Francke“, die Brunhilde Gorisch aufmerksam beim Vorlesen zuhören. Es darf auch gekuschelt werden: Mit Storch oder Eisbär. (Foto: Gabriele Bräunig)

Fantasievoll die Welt entdecken

Brunhilde Gorisch seit 14 Jahren liebevolle Leselernpatin in der Francke-Kita „Hallo Omi!“ oder „Hallo, Frau Gorisch!“ So wird die 76-jährige Leselernpatin Brunhilde Gorisch jeden Freitag...

Glückliche Gesichter als schönster Dank

Stadtwette der Tanzschule Eichelmann: 5207 Euro für Kinderkrebshilfe Am letzten September-Wochenende hat die Tanzschule Eichelmann (Reilstraße 59) mal wieder einen Rekord gebrochen. Denn dem traditionsreichen...

Engagiert für attraktiven Ortsteil

Heimatverein organisiert diverse Aktivitäten – Adventsmarkt am 30. November „In Mötzlich ist doch nichts los, da sagen sich doch Fuchs und Igel gute Nacht!“ Diesem...

Halle als „Stadt am Fluss“ erleben

Zukunftswerkstatt: Pläne zum Saaletourismus im Norden vorgestellt Mitte September lud Halles Stadtverwaltung interessierte Bürger zur Zukunftswerkstatt Saaletourismus in die Saline ein. Hier wurde resümiert, was...

Humor gehört zur Stadtgeschichte

100. Geburtstag von Arthur Epperlein Im Bücherregal vieler älterer Hallenser findet man sicher eine Reihe schmaler Bändchen mit auffällig knallbunten Einbänden: Epper-Bücher. Neu-Hallenser werden dagegen...