Computer für Senioren

Ältere Neu- und Wiedereinsteiger am Computer haben die Möglichkeit, sich ab Oktober wieder an zwölf Kurstagen im „Bürgerladen“ (Falladaweg 9) mit folgenden Themen zu befassen: Grundlagen Betriebssystem, Überblick über den Aufbau und die Komponenten sowie Bedienung eines Computers, Windows-Betriebssystem und Systemkomponenten, Installation von Programmen, Textverarbeitung Word, Internet-Surfen und E-Mails, digitale Bildbearbeitung, Diashow und Collagen erstellen, CD-Brennen und Fotobücher erstellen.

Treff ist jeweils mittwochs von 9.30 bis 12.30 Uhr. Anmeldung unter Telefon 034601/20996.

Beim Computer-Workshop für Senioren im „Bürgerladen“ geht es um die Verwaltung von Dateien, um spezielle Anwendungsmöglichkeiten (Präsentationen, Bildbearbeitung, Erstellen von Fotoalben, Textverarbeitung), kompetente Nutzung des Internets (Recherche, Einkauf, Download von kostenfreien Programmen, Installieren neuer Programme, Anschauen und Herunterladen von Video-Clips, Nutzung der Medienarchive der Radio- und Fernsehanstalten, Nutzung von Cloud-Computing, Home-Banking, soziale Netzwerke, Sicherheit im Netz, Verschicken von E-Mails. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Basiswissen wird vorausgesetzt. Jeweils montags gibt es eine Vormittag-Gruppe (10-12.30 Uhr) sowie eine Nachmittag-Gruppe (13-15.30 Uhr). Interessenten melden sich unter Telefon 0345/6870020 oder 0345/2037677.