Editorial

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,
ich weiß nicht, ob es Ihnen auch so geht, aber ich habe oft das Gefühl, dass die Zeit wie im Flug vergeht: Das erste halbe Jahr 2019 ist nun auch schon wieder Geschichte.

Gabriele Bräunig
Gabriele Bräunig

Und viele Menschen freuen sich auf den Sommer mit seinen erholsamen Ferientagen, unvergesslichen Urlaubserlebnissen, spritzigen Bade-Vergnügen, lauschigen Open-Air-Konzerten und unterhaltsamen Bürgerfesten. So starten im halleschen Süden beispielsweise am 6. Juli um 11 Uhr wieder das Stadtteilfest in der Silberhöhe sowie am 30. August um 18 Uhr das Pestalozzi-Parkfest. Zahlreiche Vereine und Initiativen haben sich abermals monatelang gemeinsam mit der Stadt, lokalen Unternehmen und Einrichtungen engagiert, um Klein und Groß ein paar unbeschwerte Tage bei Spiel, Spaß, Sport und Kultur zu bieten. Die jeweiligen Programme finden Sie in unserem Stadtteil-Magazin.

Hier schon einmal ein kleiner Vorgeschmack auf zwei weitere Sommer-Ereignisse in der Saalestadt, die es lohnt, sie zu besuchen: Am 17. August lädt die hallesche Nacht der Kirchen unter dem Motto „Einladung zum Leben“ zum Hören, Sehen und Staunen ein. Später, am 8. September, wartet der Tag des offenen Denkmals erneut mit architektonischen Kostbarkeiten auf. So unter anderem die Großgarage Süd im Bauhausstil, die in unserem Heimatgeschichtsbeitrag Erwähnung findet.

Falls der diesjährige Sommer wieder solche Hitzerekorde aufweisen sollte wie der vergangene, denken Sie bitte unbedingt daran, sich und vor allem Ihren Kindern plus Enkeln draußen Kopfbedeckungen aufzusetzen und sich einzucremen. Denn jährlich erkranken rund 300.000 Menschen in Deutschland neu an Hautkrebs. Wie bereits Kinder an das Thema Sonnenschutz herangeführt werden, können Sie in unserem Artikel über die zertifizierte SunPass-Kita „Wurzelhaus“ in Radewell nachlesen.

Apropos Kinder und lesen. Im Beitrag „Besuch im Dorf der Wunder“ erfahren Sie Interessantes über Grundschüler, die im Rahmen der „Wörterwelten. Autorenpatenschaften …“ unter Anleitung des halleschen Lyrikers und Buchkünstlers Danilo Pockrandt in der „Schöpf-Kelle“ literarische Texte lesen und auch selbst kleine Geschichten verfassen.

Kommen Sie gesund durch den Sommer!