Glauchaer Brückenfest

Im Sommer war es seit 1969 etwa 20 Jahre lang ein Höhepunkt im Stadtgebiet Glaucha für alle Anwohner und deren Gäste: Das Brückenfest, organisiert vom Kulturhaus „Kurt Wabbel“. Doch nach 1989 kümmerte sich niemand mehr darum; die Menschen hatten andere Sorgen. Nun möchte das am Holzplatz 7 ansässige WUK Theater Quartier das Fest wieder beleben und lädt alle Interessierten ein, sich an der Organisation zu beteiligen. Ein erstes Treffen, bei dem es um die Geschichte der Brücke, des Festes sowie die Vorstellung der Pläne des Theater-Kollektivs ging, fand bereits Mitte Juni statt. Kontakt unter Mobiltelefon: 0176/56704872 und E-Mail: kontakt@wuk-theater.de