halle.neu.stadt-2050

Am 20. April stellt das Zukunftsstadt-Team der Stadt Halle (Saale) auf den Weinbergwiesen die Ergebnisse der zweiten Phase im bundesweiten Städtewettbewerb „Halle auf dem Weg zur Zukunftsstadt 2050“ vor. Drei Aktionsfelder waren dazu im vergangenen Jahr aktiv, unter anderem um einen zukunftsweisenden Bildungscampus – ausgehend von der Kastanienallee – zu entwickeln, neue integrierte Wohn-, Arbeits- und Lebensquartiere mit Gründungskultur konzeptionell zu verbinden, Kunst und Kultur in die Quartiere zu bringen sowie gemeinsam mit Anwohnern zu gestalten.