23. Luftbildkalender von Horst Fechner

Das offizielle Ruhestandsalter hat der hallesche Fotografenmeister Horst Fechner schon im vergangenen Jahr erreicht. Doch die Kamera kann er einfach nicht aus der Hand legen, weder beruflich noch privat. Als Fotograf ist Fechner seit Jahrzehnten in und um Halle gut bekannt – als Luftbildfotograf spätestens seit Mitte der 1990er Jahre eine Marke.

...

Mit der „LösBar“ sind viele Probleme junger Menschen lösbar

Wie erreicht man Jugendliche und junge Erwachsene, die wohnungslos beziehungsweise von Wohnungslosigkeit bedroht sind oder sich gar komplett aus allen gesellschaftlichen Strukturen ausgeklinkt haben, um sie wieder in einen halbwegs normalen Alltag zurück zu holen? Möglichst auf niedrigschwelliger Ebene.

...

Landespolitiker: „Noch offene Fragen“ – Stadt kündigte weitere Untersuchungen an

Über der Erde kündet nur noch das leer stehende Verwaltungsgebäude an der Eisenbahnstraße vom Orgacid-Erbe in Halles Süden. Die unter der Erdoberfläche schlummernden Risiken und Gefahren wurden in der Öffentlichkeit bislang nicht wirklich nachvollziehbar und eher verzerrt wie diese Fischaugen-Ansicht dargestellt.	(Foto: Frank Schumann)In unserer Juli-Ausgabe hatten wir über das „giftige Orgacid-Erbe aus der Nazi-Zeit“ im Süden der Händelstadt berichtet, das Ammendorfer Anwohner beunruhigt. Die von Eckhard Menz in „Treffpunkt Stadtteil“ beschriebene Sorge über mögliche toxische „Bodenschätze“ veranlasste die Landtagsabgeordneten Thomas Keindorf (CDU) im

...

Zeitpaten-Verein betreut seit 2015 geflüchtete Menschen in der Luthergemeinde

Betritt man an einem Montagnachmittag in ein Gespräch vertieft den kleinen Saal der Luthergemeinde, erscheint er zunächst menschenleer, denn es ist mucksmäuschenstill. Wendet man jedoch den Blick, so kann man konzentrierte Gesichter und emsig schreibende Hände beobachten. Mal hier, mal dort sind geflüsterte Fragen

...

Historisches aus dem Süden von Halle: Rund um den Thüringer Bahnhof

Wie eine Burg anmutend: Im Jahr 1882 nahm die Hallesche Malzfabrik Reinicke & Co. zwischen der Merseburger Straße und den Gleisen der Thüringer Bahn die Produktion auf.	(Foto: Manfred Orlick)In der Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich Halle von einem verschlafenen Provinznest zu einer gründerzeitlichen Großstadt. Begünstigende Faktoren waren die ertragreichen Böden und die Braunkohlenvorkommen in der näheren Umgebung. Aufgrund der geografischen Lage wurde die Stadt außerdem zu einem Knotenpunkt der

...

Im Sommer ist die AIDS-Hilfe Halle vom Böllberger Weg in die Leipziger Straße 32 (oberer Boulevard, Nähe Leipziger Turm) gezogen. Damit befindet sich die Geschäfts- und Beratungsstelle nun im Zentrum der Saalestadt. Auch hier steht den Besuchern ein moderner Beratungs- und Testraum zur Verfügung.

...

Am Freitag, 7. Dezember, startet um 15 Uhr wieder die traditionelle Weihnachtsfeier im Kinder- und Jugendhaus (Züricher Straße 14). Bis 19 Uhr warten auf alle großen und kleinen Besucher weihnachtliche Spiele, kreative Weihnachsbasteleien, leckeres Essen sowie ein Bühnenprogramm mit vielen Überraschungen. Der Weihnachtsmann „schneit“ ebenfalls vorbei.

 

...

Seit Oktober sind Kunstwerke von Johannes Ehemann, dem Eishockey-Stürmer der halleschen „Saale Bulls“, im Schulhaus der Euro Akademie Halle (Ernst-Kamieth-Straße 2b) zu sehen. Die Ausstellung steht unter dem Titel „Modern Art – von Mixed Media bis Acryl“.

...

„Plättstube“ von Hermann Bruck (1902).		(Foto: GalerieNord)Noch bis zum 24. November ist in der Galerie Nord (Bernburger Straße 14) der „Herbstsalon“ geöffnet. Gezeigt werden hier unter anderem Beispiele des Impressionismus.

Anlässlich des 100. Todestages des österreichischen Jugendstil-Malers und Gründungspräsidenten der Wiener Secession Gustav Klimt (1862-1918) begann Mitte Oktober eine einzigartige Ausstellung im Kunstmuseum Moritzburg (Friedemann-Bach-Platz 5). Sie ist eine der wenigen, die es bislang zum Schaffen Gustav Klimts in Deutschland gab. Außerhalb Österreichs ist die Schau in diesem Jahr zudem die

...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen