Information über Cookies

Information über Cookies

Die Verwendung von Cookies und ähnlicher Technik entspricht gängiger Praxis im Internet. Mit den nachfolgenden Informationen über Cookies möchten wir über Cookies und ähnliche Techniken (darunter Pixel Tags, Web Beacons, klare GIF und Flash-Objekte) informieren.

Was sind Cookies?

Cookies sind Textdateien, die kleine Mengen von Informationen enthalten, die auf Ihr Gerät heruntergeladen werden, wenn Sie eine Website aufrufen. Cookies sind in verschiedener Hinsicht nützlich: mit ihrer Hilfe kann zum Beispiel eine Website Ihr Gerät wiedererkennen, die Seiten nachverfolgen, die Sie aufrufen, und sich sogar an Ihre Vorlieben erinnern. Cookies können am Ende einer Browser-Sitzung ablaufen (man nennt sie dann „Sitzungscookies“) oder sie können über längere Zeit  gespeichert werden (die so genannten „permanenten Cookies“).

Varianten von Cookies

Funktionscookies ermöglichen es, sich auf der Website umzusehen und ihre Eigenschaften zu nutzen, einschließlich des Zugriffs auf sichere Bereiche der Website. Ohne diese Cookies können Leistungen, die Sie anfordern, nicht erbracht werden. Diese Cookies ermöglichen es einer Website auch, sich der Auswahl zu erinnern, die Sie getroffen haben (wie etwa Benutzernamen, Sprache und Region), so dass die Website bessere beziehungsweise persönlichere Eigenschaften bieten kann. Zum Beispiel kann eine Website Ihnen örtliche Wetterberichte oder Verkehrsnachrichten liefern, indem sie auf einem Cookie die Region speichert, in der Sie sich gerade aufhalten. Diese Cookies können auch benutzt werden, um Änderungen zu speichern, die Sie in Textgröße, Schriftarten und anderen Teilen der von Ihnen individuell bearbeiteten Webseiten vorgenommen haben. Sie können auch genutzt werden, um von Ihnen angeforderte Leistungen zu erbringen, wie etwa die Anzeige eines Videos oder den Kommentar auf einem Blog.

Leistungscookies werden verwendet, damit eine Website besser funktioniert. Sie erheben Daten darüber, wie Besucher eine Website nutzen, zum Beispiel welche Seiten sie am meisten aufrufen und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten. Diese Cookies erheben keine Daten, mit denen einzelne Besucher individuell identifiziert werden, da die Daten aggregiert werden.

Ziel- beziehungsweise Werbecookies werden für die Platzierung von Werbespots verwendet, die für Sie beziehungsweise Ihre Interessen relevant sein können. Sie dienen auch zur zeitlichen Beschränkung, wieviele Male eine Werbung Ihnen gezeigt wird, und helfen dabei, die Wirksamkeit einer Werbekampagne zu messen. Sie werden normalerweise von Werbenetzwerken mit Erlaubnis des Website-Betreibers eingespeist. Sie erinnern sich, dass Sie die Website aufgerufen haben, und diese Information kann an andere Organisationen wie etwa die Werbetreibenden weitergegeben werden.

Was sind ähnliche Techniken?

Pixel Tags, Web Beacons und klare GIF (Graphics Interchange Format) sind kleine Dateien, die zur Überwachung der Navigation auf einer Website dienen und zusammen mit Cookies verwendet werden können.

Flash-Objekte (Local Shared Objects) sind kleine Dateien, die mit Hilfe der Player-Technik von Adobe Flash von einer Website auf Ihrem Gerät gespeichert werden.

Cookies und ähnliche Techniken verwalten

Sie können Ihre Annahme von Cookies und ähnlichen Techniken auf einer Website kontrollieren; die meisten Geräte und Browsers bieten ihre eigenen Schutzeinstellungen gegen Cookies an. Sie müssen Ihre Cookie-Einstellungen für jedes Gerät und jeden Browser, den Sie verwenden, entsprechend regeln. Wenn Sie keine Cookies annehmen, können bei Ihrer Benutzung einiger Sites und Onlineprodukte Probleme auftreten. Zum Beispiel erkennt eine Website möglicherweise Ihr Gerät nicht und Sie müssen jedes Mal eine Sicherheitsanfrage beantworten, wenn Sie sich einloggen, beziehungsweise Zusatzinformationen eingeben. Das Löschen von Cookies löscht keine Flash-Objekte. Weitere Informationen über Flash-Objekte, einschließlich deren Kontrolle und Sperre, sind auf der Adobe-Website abrufbar.

>>>> Informationen zur Datennutzung durch Google