Kompakt Süd Kompakt

    Künstlerische Aufwertung

    Die Stadt Halle will nach eigenen Angaben das Nahversorgungszentrum in der Silberhöhe stärken und hat dazu mit engagierten Akteuren und Bürgern vor Ort zahlreiche Maßnahmen geplant. Dazu gehört unter anderem eine frische Farbgestaltung: Die halleschen Graffiti-Künstler Michael Gensen und Enrico Markendorf haben zunächst die fünf Kioske am Gesundheitszentrum an der Wilhelm-von-Klewitz-Straße gestaltet. Nun wird der Fußgängertunnel zur S-Bahn-Station Silberhöhe temporär mit Graffiti verschönert, bevor der Tunnel 2021 grundlegend saniert wird. Im Rahmen der Frühjahrsputz-Aktion (5.-15. April) sollen die Grünflächen rund um das Areal neu gestaltet werden.