Lesesommer XXL

Noch bis 10. August können sich auch in Sachsen-Anhalt wieder junge und jüngste Leser auf eine spannende Lesereise begeben, sich mit interessanter Lektüre eindecken und mit einer guten Note in das neue Schuljahr starten. Teilnehmen am Lesesommer XXL können alle Schüler der fünften bis siebten Klassen und seit dem Vorjahr auch Grundschüler.

Wer mindestens zwei Bücher aus der Lesesommer-Aktion gelesen und bewertet hat, erhält ein Zertifikat, das in der Schule vorgelegt und als besondere Lernleistung ins Zeugnis eingetragen werden kann. Anmeldungen sind in der Zentralbibliothek, allen Stadtteilbibliotheken und der Fahrbibliothek möglich. Letzter Abgabetermin für die Bewertungskarten ist der 11. August. Die Organisatoren von Halles Stadtbibliothek haben wieder ein buntes Programm zusammengestellt. Höhepunkt soll hier die Abschlussparty am 8. September mit Preisverlosung und Buchempfehlungsshow mit der Kinderbuchautorin Tina Kemnitz im Großen Saal des Stadthauses am Markt sein.