Merseburger Straße vierspurig

Halles Stadtrat hat in seiner Februar-Sitzung dem Variantenbeschluss-Antrag zum „Ausbau der Merseburger Straße Mitte“ im Rahmen des Stadtbahnprogramms zwischen Thüringer Straße und Pappelallee mehrheitlich zugestimmt.

Demnach soll die Vorplanungs-Variante zum vierstreifigen Ausbau des 2,7 Kilometer langen Abschnitts „Grundlage für die weitere Planung“ sein. Im Zuge der „für die Jahre 2020 bis 2022 angestrebten“ Umgestaltung sollen ein „durchgängig besonderer Bahnkörper“ entstehen und alle Haltestellen barrierefrei ausgebaut werden. Ein „bedarfsgerechter Straßenquerschnitt“ soll dem „Fußgänger- und Radverkehr verbesserte Bedingungen“ bieten.