Silberhöher Mittagstisch (SiMi)

Jeden Dienstag von 12 bis 13.30 Uhr kochen drei Kollegen ehrenamtlich leckere Hausmannskost für Menschen, denen es nicht so gut geht. Jeder kann in das Familienzentrum „Schöpf-Kelle“ auf der Silberhöhe (Hanoier Straße 70) kommen; ein Nachweis der Bedürftigkeit ist nicht erforderlich. Egal, ob Suppe, Gulasch, Schnitzel oder Fisch mit Kartoffeln, Reis oder Nudeln: jedes Essen kostet 2,50 Euro. Kaffee, Tee oder Selters kann ebenfalls bestellt werden. Der SiMi sucht übrigens noch Unterstützung in der Küche. Kontakt: Annette Wunderlich; Telefon: 0345/7754611; E-Mail: schoepf-kelle@t-online.de