Silberhöher Mittagstisch

Jeden Dienstag zwischen 12 und 13.30 Uhr kochen drei Kollegen ehrenamtlich leckere Hausmannskost zum fairen Preis für Menschen, denen es nicht so gut geht. Jeder kann in das Familienzentrum „Schöpf-Kelle“ auf der Silberhöhe (Hanoier Straße 70) kommen; es ist kein Nachweis der Bedürftigkeit nötig. Egal, ob Suppe, Gulasch, Schnitzel oder Fisch mit Kartoffeln, Reis oder Nudeln: jedes Essen kostet 2,50 Euro. Kaffee, Tee oder Selters kann ebenfalls bestellt werden.