teilAuto – 25 Jahre Carsharing in Halle

    ANZEIGE

    Es war im Herbst 1992, als eine kleine Gruppe von Hallensern den teilAuto-Verein gründete und bald darauf das erste Fahrzeug in Nutzung nahm.

    Heute, 25 Jahre später, bietet teilAuto, inzwischen zum mittelständischen Unternehmen gewachsen, in vielen Stadtteilen von Halle die verschiedensten Carsharing-Fahrzeuge für die gemeinschaftliche Nutzung an. Auch in Halle-Neustadt, Heide-Süd, Kröllwitz und Dölau kann man mit Carsharing die Vorzüge moderner Autos nutzen, ohne sich selbst eins kaufen zu müssen.

    Der einmalige Vertragsabschluss erfolgt im „Haus des Reisens“ (Talamtstraße 9, direkt am Markt). Nach Übergabe der Kundenkarte kann man die Fahrzeuge selbständig rund um die Uhr buchen, egal ob im Internet, telefonisch oder über die teilAuto-App. Dabei kann man nicht nur auf die hallesche Flotte zugreifen, sondern auch auf mehrere tausend Fahrzeuge anderer Carsharing-Organisationen in ganz Deutschland.

    Eine Übersicht zu den Preisen und Tarifen sowie zu allen teilAuto-­Stationen in Halle findet sich auf www.teilAuto.net