Umzug

Im Sommer ist die AIDS-Hilfe Halle vom Böllberger Weg in die Leipziger Straße 32 (oberer Boulevard, Nähe Leipziger Turm) gezogen. Damit befindet sich die Geschäfts- und Beratungsstelle nun im Zentrum der Saalestadt. Auch hier steht den Besuchern ein moderner Beratungs- und Testraum zur Verfügung.

Der Verein will sich nach eigenen Angaben künftig als sozialpolitischer Akteur im Stadtgeschehen häufiger und intensiver in politische Debatten einmischen.