Viszeralchirurgische Indikationssprechstunde

Im Diakoniekrankenhaus Halle (Mühlweg 7) können Patienten mittwochs von 14 bis 18 Uhr die Indikationssprechstunde Viszeralchirurgie ohne Terminabsprache nutzen. In der Sprechstunde soll in erster Linie geprüft und beraten werden, ob und welcher chirurgische Eingriff notwendig ist. Dies gelte für das gesamte Gebiet der Bauchchirurgie von Galle über Hernie bis Bauchspeicheldrüse sowie Operationen an der Schilddrüse. Der Service sei laut Diakoniewerk-Information auch für eine medizinische Zweitmeinung nutzbar.