Kompakt Süd Kompakt

    Weitere Graffiti-Projekte in Halles Süden geplant

    Nachdem in der Silberhöhe die S-Bahn-Unterführung im Sommer sowie das „Silva“ Ende September/Anfang Oktober durch Jugendliche des „Blauen Elefanten“ gemeinsam mit der Freiraumgalerie kunterbunt mit Graffiti gestaltet wurden, sollen künftig noch weitere Wände und Flächen im südlichen Stadtteil originelle Kunstwerke erhalten. So beispielsweise die Haltestellen der Halleschen Verkehrs-AG (Havag). Auch haben Wohnungsunternehmen, die mehrere Objekte in der Silberhöhe gestalten lassen möchten, Interesse signalisiert.